Teilen
Nach unten
Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 13.03.18
Benutzerprofil anzeigen

Acrylbases sinnvoll?

am Di März 13, 2018 10:03 pm
Hallo,
natürlich plane ich schon verschiedene Geländeplatten, Hoth, Endor, usw. Ich sehe aber das Problem, dass Stormtrooper mit Waldbase auf einem Wüstenspielfeld fehl am Platz wirken.
Man müsste also Acrylbases nutzen... oder aber Wechsel-Bases. Hat darüber schon mal jemand nachgedacht?
Beste Grüße!
avatar
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.03.18
Alter : 49
Ort : Aschaffenburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am Di März 13, 2018 11:15 pm
Auf Facebook gab es schon Überlegungen, allerdings sollte die Acrylbase so dick sein wie die normale Base. Evtl wird das aber auf (offiziellen) Turnieren nicht erlaubt sein. Warten wir mal die Turnierregeln ab.
avatar
Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 07.03.18
Alter : 28
Ort : Meerbusch
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am Mi März 14, 2018 8:57 am
Ich würde auch noch mit einer Bestellung warten, bis die Turnier-Regeln erschienen sind. Da wir bei SW:L true LoS (d.h. beim Festlegen der Sichtlinie wird aus der tatsächlichen Position des Einheitenführers "geschaut") haben werden, könnten unterschiedliche Base Höhen natürlich zu Diskussionen führen, auch wenn es natürlich nur minimal wäre.
Wenn Du keine Turniere spielen möchtest, kannst du dir bestimmt die Acryl-Bases holen. Ansonsten würde ich noch warten Smile
avatar
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 07.03.18
Alter : 49
Ort : Biebergemünd
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am Mi März 14, 2018 10:33 am
Ich hatte da auch mal darüber nachgedacht um das Base Problem zu umgehen.
Aber ich werde erstmal die Original Base´s benutzen und versuche die als Hangarboden/Straße zu Bemalen, mit wechselnden Markierungen.

So etwa wie hier:

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 13.03.18
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am So März 18, 2018 7:19 am
Ja, das klingt vernünftig, Dankeschön.

Beim Wechselbase dachte ich daran, den Figuren Stifte unter die Füße zu kleben und dann die jeweiligen Bases mit passenden Löchern zu versehen. Der Aufwand wäre aber groß...
avatar
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.03.18
Alter : 49
Ort : Aschaffenburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am So März 18, 2018 2:05 pm
Würde wohl auch sehr wackelig werden.

Evtl mit Magneten befestigen. brauchst halt seeeeehr dünne Magnete. Wäre aber ein Versuch wert.
avatar
Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 08.03.18
Alter : 49
Ort : Aschaffenburg
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am So März 18, 2018 2:44 pm
Hab ja grad noch die Minis meines Flagship Stores da und an einem Imperialen an der dünnsten Stelle des Schuh´s 2,2mm gemessen. Der Rebell hat 2,8mm.
2mm Magnete sind zu dick, also gingen 1x1mm Magnete. Davon 4 pro Figur und Base zusammen. Dürfte ja eigentlich halten. Die Minis sind ja nicht schwer.

Was meint ihr?
Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 03.04.18
Benutzerprofil anzeigen

Re: Acrylbases sinnvoll?

am Do Apr 05, 2018 3:43 pm
Ausprobieren würd ich sagen Wink
Eine Rückmeldung bei einem Ergebnis wäre interessant
Gesponserte Inhalte

Re: Acrylbases sinnvoll?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten